Kinderbuch: Wetter im Anzug – Antonia bekommt Besuch

  • Um was geht’s?

    Das kleine Mädchen Antonia kann das Wetter plötzlich sehen und hören und hilft den Gejagten Regen, Wolke, Hagel und Co. dabei, sich mit dem wütenden Sturm zu arrangieren.

  • Für wen geeignet?

    Das Kinderbuch “Wetter im Anzug” richtet sich an Kinder im Vorlesealter + Leseanfänger – also zwischen fünf und acht Jahren. Eine spannende und lustige Geschichte mit einem Mädchen, das sein erstes großes Abenteuer erlebt und dadurch Selbstsicherheit gewinnt. In den Bann gezogen von dieser Story lernen die Leser/Zuhörer nebenbei das Wetter in all seinen Gestalten und Facetten kennen und verstehen.

  • Wie dick ist das?

    “Wetter im Anzug” bietet 32 kurze spannende Kapitel mit 20 lustigen Illustrationen – super geeignet zum Vorlesen am Abend. Das Kinder-Hörbuch/Audiobook (ungekürzt) eignet sich mit fast vier Stunden Hördauer perfekt für lange Auto-/Bahnfahrten oder Flüge.

Außer bei Amazon ist das das Printbuch “Wetter im Anzug” auch direkt im Buchhandel bestellbar (über epubli). Als E-Book ist “Wetter im Anzug” auch für Tolino erhältlich (beispielweise hugendubel.de).

Auf Amazon ist das Kinderbuch als Hörbuch/Audiobook, als Printbuch und als Kindle-Version erhältlich.

Stimmen junger Leser

Am liebsten mag ich den Herrn Regen und den Föhn, der redet so lustig. War fast immer spannend. Sonst wars lustig.

Kaspar8 Jahre alt

Die kurzen Kapitel sind super – da kann die Mama immer noch eines vorlesen. Ich mochte alle gerne. Nur beim gähnenden Nebel werde ich immer so müde!

Henri5 Jahre

Ui, der arme Herr Regen. Ich möchte den gerne wiedersehen!

Emily7 Jahre

Ich will aber nicht nach zwei Geschichten aufhören, ich will jetzt alle aufeinmal hören. Und kannst Du nochmal den Föhn lesen, der spricht so lustig

Benedikt 6 Jahre alt

Ich hoffe, dass es das bald als richtiges Buch gibt mit einem Bild von Dir hinten drauf, damit ich es im Buchgeschäft erkenne und weiß, dass es das richtige Buch ist. Dann will ich es nämlich haben.

Felicitas 8 Jahre alt

Und diese Partikelchen sind ja fies. Kommen die immer wieder? Und das alles nur wegen dem Regen – wahnsinn!

Kaspar 8 Jahre alt

Lust auf mehr? Hier eine Leseprobe von Wetter im Anzug

Kapitel 1: Wer ist das?

Antonia liebte Besuch. Aber immer, wenn sie erkältet war, musste sie zu Hause bleiben und keiner durfte zu ihr zum Spielen kommen. „Maaaaamaaaa“, versuchte sie es an solchen Tagen regelmäßig, „darf ich runter in den Hof gehen?“ Dieses Mal zog sie danach laut ihre Nase hoch. Ihre Mutter kam ins Zimmer, reichte ihr wortlos ein Taschentuch, steckte das leere Schokoladenpapier ein und stellte den ekligen Salbeitee auf den umgedrehten blauen Eimer neben dem Bett und fühlte ihre Stirn. „Morgen wieder, Toni“, sagte sie und wandte sich zur Tür. „Maaaaamaaaa“, rief Antonia nochmals. „Darf die Lotte mich dann besuchen? Mir ist laaaaangweilig.“
Kurz darauf kommt der Regen zu Besuch – was dann passiert sehen Sie hier in diesem Trailer.

Antonia im Bett - Wetter im Anzug

Trailer zum ersten Kapitel von “Wetter im Anzug”

In der Presse

“Ein wunderbares Vorlesebuch für mehr Selbstvertrauen. Denn auch Antonia lernt Dank ihrer Wetter-Besucher, ihren Freunden in der Schule mal NEIN zu sagen. Die einzelnen Kapitel eignen sich wunderbar als Vorlesegeschichten, auch schon für kleinere Kinder. Einfach, verständlich und ein bisschen lehrreich – damit die Eltern auch was davon haben ;).  Nach diesem (Vor-)Lesebuch wissen wir auf jeden Fall alle warum es draussen regnet, windet und stürmt!”

butterflyfishKinderbücher für den Sommer Lesefreuden

“Das wirklich Tolle an diesem Buch ist aber, dass auch die enthaltenen Geschichten sowohl beim Vorlesen als auch beim Selberlesen sehr unterhaltsam waren.”

“Es ist sehr aufschlussreich und auch so geschrieben, dass Kinder es gut verstehen können aber auch die Erwachsenen noch etwas lernen können. Es werden die verschiedenen Wetterformen beschrieben, das jedoch überhaupt nicht langweilig.”

Isar-Mami drei Testleserinnen und ihr Urteil Isar-Mami

“Über ein süßes Kinderbuch, und seine engagierte Autorin Claudia Casagrande: (…) Die Online-Journalistin hatte eine wunderschöne Idee für ein Kinderbuch: Und sie hat sie zu Papier gebracht. (…) Also, meine Minis waren begeistert von „Wetter im Anzug“.”

Und hier dann das komplette Interview: Unser aktueller Buchtipp: „Wetter im Anzug“

Jules & PiRezension & Interview Lifestyle und Mami Blog Jules & Pi

Nun habe ich ein tolles Buch entdeckt, in dem alle Wetterphänomene in eine Geschichte gepackt sind. Spannend und originell. … Und das alles in eine nette, schön vorzulesende Geschichte verpackt – sowas mag ich gerne. Mein Sohn lauscht den Geschichten ganz gebannt. …Grundschulkinder können das Buch auch gut selbst lesen, die Geschichte ist auch durchaus noch für Achtjährige spannend.Die Schrift ist auch schön groß gedruckt, also super für Leseanfänger!

Eine ganz normale Mama Mehr Life als Style. (für Style fehlt mir die Zeit)https://ganznormalemama.com/
“Man kann sich richtig vorstellen, wie der Regen beim Sprechen spukt und alles nass macht. Sehr gelungen! Der Schreibstil ist toll und man kann wirklich immer weiter lesen. Insgesamt gefällt uns das Buch “Wetter im Anzug” richtig gut, es hat wirklich Spaß gemacht, es zusammen mit dem Elfenkind zu lesen und mehr zu erfahren.”
MiniMann & Elfenkind Lieblingsbuch der Woche MiniMann & Elfenkind

“Eine wirklich spannende Geschichte für Kinder ab dem Vorschulalter, die auf spielerische Art und Weise sehr viel Wissen vermittelt. Unserer Großen hat das Buch so gut gefallen, dass sie selbst jetzt noch Herr Regen sagt, wenn er auf ihr Fenster prasselt und genau das liebe ich so an guten Kinderbüchern. Die Kinder identifizieren sich damit, übernehmen einzelne Passagen mit in ihren Alltag und bewahren sich somit noch ein Stück Magie in ihrer Kindheit.”

AlltagstippsEin etwas anderes FamilienblogGelesen und rezensiert

Eine lehrreiche Geschichte über das Wetter

gute kinderbuecher Eine Autorin stellte sich vor Gute Kinderbücher

Kinder sind Forscher und Entdecker. Mit den Perlen der Kinderliteratur sind wir der Natur auf der Spur

KinderbuchlesenKleine Perlen der Kinderliteratur: Der Natur auf der SpurKinderbuchlesen.de

“… die Geschichte an sich ist einfach großartig. Besonders wertvoll wird das Buch dadurch, dass man im Alltag immer wieder darauf zu sprechen kommen kann, was man Neues gelernt hat, denn dem Wetter begegnet man ja täglich. Ich finde die Gesichte eignet sich nicht nur deshalb, sondern auch wegen der kurzen Kapitel perfekt als abendliche Bettlektüre für kleine Forscher, die mehr über das Wetter erfahren wollen und ich bin mir sicher auch die Eltern werden dabei Spaß haben. Ich kann es wirklich absolut weiter empfehlen.”

Stephis Bücher Blog Bücher, Rezensionen & mehr http://www.stephienchen.de

Ich freue mich auf Ihre Email!